Hauptinhalt

UNESCO Global Geopark Muskauer Faltenbogen - Łuk Mużakowa

Eiszeitlandschaft. Die vordringenden Eismassen deformieren das Gestein vor der Eisfront.
Eiszeitlandschaft. Die vordringenden Eismassen deformieren das Gestein vor der Eisfront.  © Entwurf: Manfred Kupetz, Grafik: Norbert Anspach

Gigantische Inlandseismassen formten die ca. 22 x 20 km große, hufeisenförmige Stauchendmoräne des Muskauer Faltenbogens. Auf Grund der geologischen Kenntnisse aus einem umfangreichen historischen Bergbau auf Braunkohle, Glassand, Ton und andere tertiären Rohstoffe ist er die weltweit am besten untersuchte glazialtektonische Großstruktur und seit 2007 ein Nationaler Geotop®. Touristisch ist der Geopark durch 10 thematische Rad- und Wanderwege erschlossen. Highlights sind u.a. die historische Ziegelei Klein Kölzig (Brandenburg) mit einer historischen Ziegeleibahn, die Alte Tischlerei in Łęknica (Lebus, Polen) und die Waldeisenbahn Muskau (Weißwasser, Sachsen).

den Geopark erkunden

zurück zum Seitenanfang