Hauptinhalt

Lithofazieskarten Tertiär

Lithofazieskarten Tertiär 1 : 50 000, Blatt Leipzig

Ebenenmodell der Lithofazieskarten Tertiär 1 : 50 000, Blatt Leipzig, Quelle: LfULG

Für die sächsischen Braunkohleregionen in Nordwestsachsen und in der nördlichen Oberlausitz wurden Horizont- bzw. Lithofazieskarten für die gesamte tertiäre Schichtenfolge als sog. Lithofazieskarte Tertiär 1 : 50 000 (GK50_LKT) erarbeitet. Das Tertiär wird auf bis zu 10 Horizontkarten als schichtweise abgedeckte Folge dargestellt. Zum Kartenwerk gehören außerdem Quartärbasis- und Prätertiärkarten sowie Bohrpunkt- und Bergbaukarten und Regionalschnitte. Diese Karten ermöglichen eine 3-dimensionale Darstellung und Modellierung der geologischen Schichten und deren Parameter wie Verbreitung, Mächtigkeit, Teufenlage, lithologischer Aufbau, Lagerungsstörungen usw.

Zusammen mit der GK50_LKQ und der GK50_Eiszeit liegt für die genannten Gebiete das Lockergebirge einschließlich Oberflächen- und Basiskarten, dem Maßstab 1 : 50 000 entsprechend, in vollständiger Abfolge vor.

Verfügbare Blätter der Lithofazieskarten Tertiär 1 : 50 000

Übersicht der Lithofazieskarte Tertiär 1 : 50 000 (GK50 LKT), Quelle: LfULG

zurück zum Seitenanfang